U11 Weiblich 2

U11w Unteres-Playoff: Erste Volleyballerfahrungen in der Meisterschaft

Die Inzingvolley Youngstar‘s beendeten ihre erste Saison bei den Tiroler Meisterschaften mit glücklichen Gesichtern und guten Platzierungen.

U11_kleinU11_klein2

U11_klein_finaltag

Vergangenen Samtag (04.05) hatten unsere allerjüngsten Spielerinnen ihren letzten U11 Spieltag in St. Johann. Gleich im ersten Spiel standen sich die zwei SU inzingvolley-youngstars Teams gegenüber. Wie auch schon die Male zuvor war es ein sehr knappes Spiel welches schlussendlich 2:1 für die inzing youngstars ausging. Jedoch konnten sich die die youngstars too gegen den SV Silz behaupten und gewannen dieses Spiel ebenso 2:1. Am Ende konnten sich unsere beiden Teams den 5. und 4. Platz im unteren Payoff holen.

U11-Turnier für die Inzingvolley-Youngstars

Zum allerersten Mal in ihrem Volleyballleben, bestritten unsere Jüngsten im Nachwuchs ihre ersten richtigen Spiele beim U11-Turniertag in Silz. Für Julia (8), Leni (8) und Paula (10) war es eine sehr spannende und aufregende Erfahrung. Bei diesen Spielen stand ganz besonders das Rundherum im Vordergrund. So war es für die Mädchen neu, Schiedsrichter, Publikum, Gegner, Spielablauf und Traineranweisungen auf einmal zu bewältigen. Trotz dieser vielen Ablenkungen konnte dieses sehr junge Team in jedem Spiel einen Satz gewinnen, sogar gegen 11- und 12jährige Spielerinnen. Das Tageshighlight war für alle der wohlverdiene Sieg gegen St. Johann.
Insgesamt holte die Mannschaft den 7. Platz an diesem Turniertag, wobei die Platzierung jedoch wirklich nebensächlich ist. Gegen jede Mannschaft einen Satz zu gewinnen und somit 11 Sätze an einem Tag zu spielen, war eine außerordentlich gute Leistung, und das Wichtigste, es war eine riesen Gaudi!
DSC_0035 DSC_0043